Absaugung 80mm 1.5kW (2.2kW) Chinaspindel

Wo gearbeitet wird, entsteht Dreck, und wo gefräst wird, da fallen Späne. Damit sich diese zukünftig nicht im ganzen Raum verteilen, soll eine vernünftige Absaugung für die 80mm Chinaspindel gebaut werden.

Inspiriert aus verschiedenen Foren entscheide ich mich für eine schnell abnehmbare Variante, welche über Magnete fixiert wird. So kann man werkzeuglos arbeiten und im Fall der Fälle auch eventuelle Verstopfungen schnell entfernen. Gerade bei der Kunststoffbearbeitung kommt es schnell vor, dass die Späne verkleben und die Absaugung verstopfen.

Die Absaugung soll sich dagegen nicht kontraproduktiv auf die Lebensdauer der Spindellager auswirken und den Dreck bevorzugt von den kritischen Stellen fernhalten, weswegen ein neues Konzept entwickelt wird, das den Luftstrom von der Spannzange fern hält.absaugung_v2_2

Alle Frästeile sind momentan so konzipiert, dass sie sich in einer Aufspannung aus 20mm Plattenmaterial (bspw. MDF) herstellen lassen.

Der abnehmbare Teil soll aus zwei miteinander verschraubten Hälften bestehen. Die Schrauben übernehmen zugleich die Funktion der Fixierung mittels Magneten am Oberteil.

Ein dünnwandiges Rohr kapselt die Frässpindel, der Luftstrom zieht außen vorbei.

absaugung_v2_4

Das möglichst große Volumen bei kompakter Baugröße soll die Strömung und auch die Reinigung begünstigen.

Zum Werkzeugwechsel wird das Unterteil einfach mit einem Handgriff abgezogen.

absaugung_v2_5

Die Bilder stellen noch ein frühes Konzept dar. Die genauen Maße der Öffnungen und Rohre müssen noch ermittelt werden, abhängig vom verfügbaren Halbzeug, sowie den Anschlussmaßen für den Staubsauger.

Die Entwicklung der Absaugung lässt sich auch in der FPV-Community im Baubericht meiner Fräsmaschine verfolgen.

Ein Dank geht an dieser Stelle auch an den Zeichner der Frässpindel, deren CAD-Modell ich auf GrabCAD gefunden habe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>